· 

4. Spieltag DII

 

Liebe Volleyballfreunde/innen,

 

 

am Sonntag, den 27.03.22 traten wir zu unserem letzten Spiel dieser Saison an. Nach einer langen Pause durch die Pandemie, durften wir die Hinrunde in Müllheim fertig spielen. Dadurch war es möglich die Saison normal zu werten, obwohl die gesamte Rückrunde wegfiel.
Unsere Gegner waren der VC Müllheim 2 und der VBG Efringen-Kirchen 2.

 

 

Das erste Spiel spielten wir gegen den Gastgeber VC Müllheim 2. Den ersten Satz konnten wir mit 25:6 schnell für uns entscheiden. Auch den zweiten und dritten Satz gewannen wir mit 25:9 und 25:5. Die meisten Punkte konnten wir allein durch unsere Aufschläge holen. Somit gewannen wir das erste Spiel 3:0.

 

 

Im zweiten Spiel trat der VC Müllheim 2 gegen den VBG Efringen-Kirchen 2 an. Das Spiel war sehr ausgeglichen und die beiden Mannschaften schenkten sich gegenseitig nichts. Sie spielten 5 Sätze, doch letztendlich konnte der VBG Efringen-Kirchen 2 das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden.

 

 

Im letzten Spiel stellten wir uns dem VBG Efringen-Kirchen 2. Die Mädels behaupteten sich gut gegen uns, doch auch in diesem Spiel holten wir sehr viele Punkte allein mit unseren Angaben. Den ersten Satz konnten wir mit 25:6 für uns entschieden, gefolgt von dem zweiten Satz mit 25:8 und dem dritten mit 25:12. Somit gewannen wir auch unser zweites Spiel 3:0.

 

 

Somit gingen wir mit zwei gewonnenen Spielen aus dem letzten Spieltag nach Hause. Wir sicherten uns 6 weitere Punkte in der Tabelle. Damit behielten wir unseren 2. Tabellenplatz und konnten den Vizemeister und unseren Aufstieg feiern. Nächste Saison werden wir uns nun in der Bezirksklasse Süd behaupten.
Trotz der langen Pause fanden wir schnell wieder ins Spiel und hatten viel Spaß dabei. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison in der neuen Liga.